Kategoryblog-Test

Vom 24. Juni bis zum 02. August sind in Niedersachsen Sommerferien

Das Sekretariat der Schule ist besetzt:

24.06.2024 bis 05.07.2024: 8 -12 Uhr

08.07.2024 bis 26.07.2024: unbesetzt

29.07.2024 bis 02.08.2024: 8 - 12 Uhr

Während der Schließzeit und außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Im Schuljahr 2023/24 nahm die 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft am Projekt „Humanitäre Schule“ des Jugendrotkreuzes Niedersachsen teil. Zwei Schülerinnen ließen sich im Dezember zu Scouts ausbilden. Dazu waren sie an einem Wochenende im Dezember in Einbeck. Im dortigen Haus des Jugendrotkreuzes Niedersachsen wurden sie geschult. Im April stand für die gesamte Klasse das Planspiel „h. e. l. p.“ auf dem Programm. An zwei Schultagen konnten sie den fiktiven Konflikt um das Land Malea und seine Provinz Lufar kennenlernen und versuchen, ihn im Rahmen einer Verhandlung eines Unterausschusses der Vereinten Nationen zu lösen. Die beiden Scouts haben dabei den Unterausschuss geleitet und viele Schülerinnen und Schüler haben sich auf Ihre Rollen eingelassen.

Die zweijährige Berufsausbildung, im Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen, haben die Schülerinnen und Schüler erfolgreich absolviert.

In einer feierlichen Zusammenkunft wurde das erfolgreiche Lernen gewürdigt. Gemeinsame Erinnerungsmomente beziehen sich zum Beispiel auf das ‚Ukraine Projekt’, auf die Besichtigung des Rathauses oder die ‚Feierlichkeit zum 40-jährigen Bestehen für die Lernortkooperation zwischen der BBS-HE und der Lebenshilfe HE/WF‘ im vergangenen Schuljahr. Auch in diesem Schuljahr zählten zu den Highlights die ‚Herbstaktion-Teebeutel‘, die Besichtigung der St. Stephani Pfarrkirche zu Helmstedt als auch die schulinternen Kooperationen mit den Berufsfeldern Wirtschaft, Farb- und Holzgestaltung. Als gelungener Abschluss wurden die gestalteten Exponate als ‚Lichterwelt der BBS-HE‘ ausgestellt.

Einige Schülerinnen und Schüler der BBS Helmstedt konnten in den letzten Wochen an der Juniorwahl zur Wahl des Parlaments der Europäischen Union teilnehmen. Das Team Politik hat für sieben Klasse bzw. Kurse die Teilnahme organisiert. Im Vorfeld der Wahl wurden verschiedene Themen im Unterricht erläutert. Dazu zählten die Aufgaben von Wahlen, die Funktionen des Europäischen Parlaments und die zur Wahl stehenden Parteien. In der Woche vor der Wahl, vom 03.-07.06.2024, haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit gehabt, ihre Stimmen abzugeben. Nach der Wahl stand dann die Auswertung der Wahlergebnisse in der Europäischen Union, aber auch in der BBS Helmstedt auf dem Programm. Das Ziel war es herauszufinden, warum manche Parteien Gewinner und andere Verlierer geworden sind. Viele Schülerinnen und Schüler haben gern an der Juniorwahl teilgenommen und möchten dies auch wieder tun.

Um Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis zu vermitteln, bieten die Berufsbildenden Schulen ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen ihrer Präventionstage gesundheitsbezogene Workshops an. Dazu nutzen Sie die Angebote der ikk classic – Mitglied in der Gesundheitsregion des Landkreises -, die seit 2021 das multimediale Präventionsprogramm „#missionmacher – Mach dich fit für deine Zukunft“ anbieten.

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft haben am Montag, 10.06.2024, eine Tagesfahrt zum Serengeti-Park unternommen.

Im Rahmen des Projektunterrichts organisierten einige Schüler und Schülerinnen der Klasse der angehenden Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement eine Sachspendensammlung für das DRK.

Das Ziel war klar: Sachspenden zu sammeln, um bedürftige Menschen zu unterstützen und gleichzeitig das Bewusstsein für die Notwendigkeit solcher Spenden zu schärfen.