BBS Helmstedt – eine runde Sache! Mit uns hat Ausbildung Zukunft!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten unserer Schule, auf denen Sie wichtige Informationen rund um Ihre Berufsausbildung finden.

Neben Informationen zu den verschiedenen Bildungsangeboten und unserer schulischen Arbeit finden Sie Hinweise zu den Ansprechpartnern, aktuelle Termine sowie Dokumente zum Download.

Unsere neue Schulbroschüre - Jetzt informieren! Bitte nehmen Sie bei weiteren Fragen oder bei Anregungen gerne Kontakt mit uns auf!

Aktuelles

Erreichbarkeit in den Sommerferien 24.6. - 02.08.2024

Vom 24. Juni bis zum 02. August sind in Niedersachsen Sommerferien

Das Sekretariat der Schule ist besetzt:

24.06.2024 bis 05.07.2024: 8 -12 Uhr

08.07.2024 bis 26.07.2024: unbesetzt

29.07.2024 bis 02.08.2024: 8 - 12 Uhr

Während der Schließzeit und außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

BBS Helmstedt wird „Humanitäre Schule 2024“

Im Schuljahr 2023/24 nahm die 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft am Projekt „Humanitäre Schule“ des Jugendrotkreuzes Niedersachsen teil. Zwei Schülerinnen ließen sich im Dezember zu Scouts ausbilden. Dazu waren sie an einem Wochenende im Dezember in Einbeck. Im dortigen Haus des Jugendrotkreuzes Niedersachsen wurden sie geschult. Im April stand für die gesamte Klasse das Planspiel „h. e. l. p.“ auf dem Programm. An zwei Schultagen konnten sie den fiktiven Konflikt um das Land Malea und seine Provinz Lufar kennenlernen und versuchen, ihn im Rahmen einer Verhandlung eines Unterausschusses der Vereinten Nationen zu lösen. Die beiden Scouts haben dabei den Unterausschuss geleitet und viele Schülerinnen und Schüler haben sich auf Ihre Rollen eingelassen.

Abschlussfeier Werkstätten für behinderte Menschen

Die zweijährige Berufsausbildung, im Berufsbildungsbereich der Werkstätten für behinderte Menschen, haben die Schülerinnen und Schüler erfolgreich absolviert.

In einer feierlichen Zusammenkunft wurde das erfolgreiche Lernen gewürdigt. Gemeinsame Erinnerungsmomente beziehen sich zum Beispiel auf das ‚Ukraine Projekt’, auf die Besichtigung des Rathauses oder die ‚Feierlichkeit zum 40-jährigen Bestehen für die Lernortkooperation zwischen der BBS-HE und der Lebenshilfe HE/WF‘ im vergangenen Schuljahr. Auch in diesem Schuljahr zählten zu den Highlights die ‚Herbstaktion-Teebeutel‘, die Besichtigung der St. Stephani Pfarrkirche zu Helmstedt als auch die schulinternen Kooperationen mit den Berufsfeldern Wirtschaft, Farb- und Holzgestaltung. Als gelungener Abschluss wurden die gestalteten Exponate als ‚Lichterwelt der BBS-HE‘ ausgestellt.

BBS Helmstedt nimmt an Juniorwahl teil

Einige Schülerinnen und Schüler der BBS Helmstedt konnten in den letzten Wochen an der Juniorwahl zur Wahl des Parlaments der Europäischen Union teilnehmen. Das Team Politik hat für sieben Klasse bzw. Kurse die Teilnahme organisiert. Im Vorfeld der Wahl wurden verschiedene Themen im Unterricht erläutert. Dazu zählten die Aufgaben von Wahlen, die Funktionen des Europäischen Parlaments und die zur Wahl stehenden Parteien. In der Woche vor der Wahl, vom 03.-07.06.2024, haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit gehabt, ihre Stimmen abzugeben. Nach der Wahl stand dann die Auswertung der Wahlergebnisse in der Europäischen Union, aber auch in der BBS Helmstedt auf dem Programm. Das Ziel war es herauszufinden, warum manche Parteien Gewinner und andere Verlierer geworden sind. Viele Schülerinnen und Schüler haben gern an der Juniorwahl teilgenommen und möchten dies auch wieder tun.

Präventionstage an den BBS Helmstedt - für einen gesunden Übergang von der Schule in den Beruf

Um Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrkräften ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis zu vermitteln, bieten die Berufsbildenden Schulen ihren Schülerinnen und Schülern im Rahmen ihrer Präventionstage gesundheitsbezogene Workshops an. Dazu nutzen Sie die Angebote der ikk classic – Mitglied in der Gesundheitsregion des Landkreises -, die seit 2021 das multimediale Präventionsprogramm „#missionmacher – Mach dich fit für deine Zukunft“ anbieten.

Nachhaltigkeit mal anders

Die Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung – Schwerpunkt Wirtschaft haben am Montag, 10.06.2024, eine Tagesfahrt zum Serengeti-Park unternommen.

Erfolgreiche Sachspendenaktion für das Deutsche Rote Kreuz

Im Rahmen des Projektunterrichts organisierten einige Schüler und Schülerinnen der Klasse der angehenden Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement eine Sachspendensammlung für das DRK.

Das Ziel war klar: Sachspenden zu sammeln, um bedürftige Menschen zu unterstützen und gleichzeitig das Bewusstsein für die Notwendigkeit solcher Spenden zu schärfen.

SportFÖRDERUNG-Projekt: Sportstunde begeistert Schüler/innen der Förderschule in Vorsfelde

Von Florian Oehlmann

Die angehenden Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement des zweiten und dritten Ausbildungsjahr haben jüngst im Rahmen ihres Projektmanagement-Unterrichts eine 90-minütige Sportstunde in der Förderschule in Vorsfelde durchgeführt. Das Projekt, das den Namen „SportFÖRDERUNG-Projekt“ trägt, zielte darauf ab, die Teilnehmer/innen für sportliche Aktivitäten zu motivieren und zu unterstützen. Die Gruppe setzt sich dafür ein, dass alle Schüler/innen, unabhängig von ihren individuellen Fähigkeiten oder Einschränkungen, die positiven Auswirkungen von Sport erleben können.

"Herzenshappen für die Tafel" – Ein voller Erfolg

Helmstedt, 4. Mai 2024 – Unter dem Motto "Herzenshappen für die Tafel" haben wir, 5 Schülern und Schülerinnen des 2. und 3 Ausbildungsjahrs Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement ein Projekt ins Leben gerufen, um den Helmstedter Tafel e. V.  zu unterstützen. Als ein Team haben wir uns das Ziel gesetzt, mindestens einen vollen Einkaufswagen mit Lebensmittel- und Sachspenden für bedürftige Menschen zu sammeln. Unser Projekt fand am Samstag, den 4. Mai 2024, statt. Vorab fanden Absprachen mit dem Helmstedter Tafel e.V. über die Anforderungen der an sie gespendeten Lebensmittel- und Sachspenden statt.

Neutralitätsgebot der Schulen & Pflicht, sich für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einzusetzen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

bitte lesen Sie das Infoschreiben der niedersächsischen Kultusministerin an Sie zum Neutralitätsgebot der Schulen und der Pflicht, sich für die freiheitlich-demokratische Grundordnung einzusetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Thumann

Schulleiterin

Berufsbildende Schulen für den Landkreis Helmstedt

Race to zero - Tagesfahrt Großhandel

Am Dienstag, 14.05.2024, haben die angehenden Großhandelskaufleute im zweiten und dritten Ausbildungsjahr eine Tagesfahrt nach Wolfsburg unternommen. Das Ziel des Besuchs war das VfL Station. Bei einer Führung mit dem thematischen Schwerpunkt „Nachhaltigkeit“ konnten alle das Gebäude besser kennenlernen. Die Route führte von der Gästekabine über das Pressezentrum, die Arbeitsplätze der Medienvertreter, die Logen und die Heimkabine zum Spielfeld.

Der VfL Wolfsburg nach sich dem Race to zero angeschlossen. Dies beinhaltet den Schadstoffausstoß auf Netto-Null zu reduzieren. Viele Maßnahmen im Bereich Mobilität, Betreiben der Sportplätze und Beleuchtung wurden vorgestellt. Nach der Führung konnten die Schüler*innen ihre Eindrücke mit ihrer Lehrkraft beim Mittagessen auswerten.

 

Sozial-Pädagogische Fachkraft zum 01.08.2024

Stellenausschreibung

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) zur Unterstützung
der Leitstelle Region des Lernens
mit einem Beschäftigungsumfang eines Vollzeitarbeitsplatzes (dies entspricht einer regelmäßigen wöchentlichen
Arbeitszeit von zurzeit 39,8 Wochenstunden zuzüglich Ferienzeitregelung, insgesamt 46,0
Stunden) unbefristet zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet.